JADE ROLLER

Namensgebend für den Beauty-Roller ist das Mineral Jade. In Asien, genauer gesagt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), finden Gesichtsroller aus Heilsteinen bereits seit dem 7. Jahrhundert Verwendung.

Dem Jade-Stein werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin unterschiedliche Wirkungen auf die Haut zugesprochen. Jade steht in Asien für Reichtum, Glück, Gesundheit und ein langes, erfolgreiches Leben. Laut TCM hat der grüne Heilstein eine reinigende, antientzündliche und abschwellende Wirkung. Deshalb wird es besonders bei unreiner Haut empfohlen.

Der Beauty-Roller hat zwei Walzen. Die größere Walze ist für flächige Gesichtspartien wie Wangen und Stirn gedacht. Die Kleine ist zum Beispiel für die Augenpartie vorgesehen.

Man sagt dem Jade-Roller eine Anti-Aging-Wirkung nach. Aber was genau passiert während der Anwendung und was sind die Vorteile?

  • Die hauteigene Elastin- und Kollagenbildung wird stimuliert. So soll die Haut elastischer und praller wirken. Sogar kleine Fältchen werden geglättet.
  • Die Massage mit dem Roller fördert die Durchblutung, wodurch die Haut rosiger und frischer wirkt. Durch die konsequente Förderung der Durchblutung und die Lymphdrainage, kann die Alterung tatsächlich verlangsamt werden.
  • Die Rollbewegung regt die Stoffwechselprozesse der Haut an, genauer den Lymphfluss, wodurch Giftstoffe schneller abtransportiert werden.
  • Durch den leichten Akkupressurdruck und den kühlen Stein werden Schwellungen rund um die Augen gelindert.
  • Durch die angenehme Massage sinken das Stresslevel und damit auch Stresshormone. Dadurch wird die Haut langfristig besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt – und sieht mit der Zeit auch frischer aus.
  • Auch bei Kopfschmerzen und Migräne verspricht der Beauty-Roller Linderung – besonders dann, wenn er gekühlt ist, also zum Beispiel direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  • Durch die Massage werden Pflegeprodukte besser in die Haut eingearbeitet als beim bloßen Cremen mit den Fingern.

 

Der Jade-Roller ist für jeden Hauttypen geeignet. Die Gesichtsmassage mit dem Jade-Roller ist eine einfache Ergänzung für jede Pflege-Routine. Die Voraussetzung ist, dass man den Roller richtig verwendet. Wichtig ist, bei der Massage, sowenig Druck wie möglich auszuüben.

Wir empfehlen

Verwende den Jade-Roller einmal am Tag, damit du auch vom vorbeugenden Anti-Aging-Effekt profitieren kannst. Wenn du den Roller im Kühlschrank aufbewahrst, intensiviert sich die abschwellende Wirkung, bei der Anwendung. Ganz wichtig ist, dass du dein Gesicht vorher gründlich reinigst.
Unser Tipp: Lege einen warmen Waschlappen auf das gereinigte Gesicht. Somit öffnen sich die Poren und dein Pflegeprodukt kann besser von der Haut aufgenommen werden. Anschließend kannst du deine gewohnten Beautyprodukte auftragen. Wir empfehlen unser NUTREEOIL Cacay Öl. Es ist die optimale Kombination für deine Hautverjüngungsroutine.


Nicht vergessen! Den Roller nach jeder Anwendung mit einem feuchten Tuch reinigen. Wichtig! Nicht unter fließendem Wasser reinigen.

Wie verwende ich den Jade-Roller richtig?

Allgemein kann man sagen, dass bei der Anwendung folgendes gilt: Stets von der Mitte nach außen, von unten nach oben.

  • Stirn: Verwende hierfür die große Walze. Beginne in der Mitte der Stirn und rolle in Richtung des Haaransatzes. Rolle anschließend entlang des Haaransatzes in Richtung der Schläfen.
  • Augen: Verwende die kleinere Walze und rolle vom Augenlid zur Schläfe und anschließend unter dem Auge entlang zur Schläfe hin.
  • Wangen: Massiere von der Mitte des Kinns über den Kieferknochen bis hin zu den Schläfen.
  • Nase: Rolle langsam mit der kleineren Rolle von der Nasenspitze hoch zu den Augenbrauen.
  • Kinn: Lege den Jade-Roller zwischen Kinn und Lippen und rollen Sie schrittweise entlang des Kiefers bis zur Schläfe.

Wiederhole diese Vorgänge drei bis sechs Mal.

Noch ein kleiner Tipp von uns: Eine ausgewogene Ernährung, die tägliche Verwendung von UV-Schutz und ausreichend Bewegung haben einen positiven Effekt auf deine Haut. Viel Spaß bei der Anwendung!