Wie pflege ich meine Locken richtig?

Curly Hair? Oh, yeah!

„So schön!“

„Darf ich mal anfassen?“

„Hätte ich auch gern.“

Hören wir öfter. Versteht jedoch auch jemand den Struggle, den wir teilweise haben? Lockiges, welliges sowie Afro-Haar benötigt sehr viel Pflege. Wir halten also fest: einfach mit Shampoo waschen, Pflege auftragen und lufttrocknen lassen oder mal eben fix einen Zopf binden funktioniert bei uns nicht. Gäbe es doch nur einen einfachen Weg unsere natürliche Haarpracht zu stylen und gleichzeitig das Haar pflegend mit allen Wirkstoffen zu versorgen, die es braucht. Augenblick mal, gibt es! Um wirklich zu wissen, was unser anspruchsvolles Haar verlangt, haben wir uns in den letzten Jahren ganz genau damit beschäftigt. Wir wollten eine praktische, natürliche Lösung ohne künstliche Zusätze.

Zu den Fakten:

Curly Hair ist oft sehr trocken und brüchig. Warum? Da lockiges und welliges Haar nicht wie glattes Haar direkt am Kopf anliegt, gelangt der körpereigene Stoff Sebum nicht in die gesamte Haarlänge. Das Sebum ist jener Stoff, der sobald es aus der Wurzel wächst, das Haar ummantelt, schützt und mit Nährstoffen aus dem Körper versorgt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Haar auf natürlichem Weg zusätzlich zu pflegen.

Ein wichtiger Punkt ist Elastizität. Die Sprungkraft ist doch gerade das Besondere, oder? Diese geht nur jedoch leider bei Feuchtigkeitsmangel verloren. Daher raten wir unbedingt beim Kauf eurer Haarpflegeprodukte, darauf zu achten, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Es gibt Produkte, die bedauerlicherweise nicht halten, was sie versprechen und diese trocknen das Haar dann nur zusätzlich aus.

Lockenpflege muss übrigens nicht teuer sein, es ist nur wichtig, die richtigen Produkte zu wählen.

Wir pflegen unsere Locken mit Köpfchen:

Bei der Entwicklung unserer NUTREEOIL Leave-In Haarcreme, haben wir uns speziell auf die Pflege lockiger und strapazierter Haare konzentriert. Unser Ziel: wunderschöne, definierte und natürliche Locken – ohne viel Aufwand, ohne Ausspülen, ohne Tam Tam.

Was steckt drin:

NUTREEOIL Cacay Öl entwirrt, pflegt und schützt vor Haarbruch.

Vitamin E aktiviert und verstärkt die natürliche Lockenform.

Aloe Vera spendet Feuchtigkeit.

Entstanden ist die Leave-In Haarcreme übrigens ursprünglich für unsre Kids. Denn das Wichtigste beim der Haarpflege unserer Kinder war: Pflege aber ohne Ziepen und ohne Tränen. Daher gibt es die Haarcreme auch extra noch als Kids-Version für unsere Kleinen.

Nach dem Waschen wird die gewünschte Menge des Produktes je nach Haarlänge in das handtuchtrockene Haar einmassiert und danach kann wie gewöhnt gestylt werden. Unser Versprechen: gesunde, glänzende, elastische Locken. Die NUTREEOIL Leave-In Haarcreme zieht sofort ein und hinterlässt keinen öligen Film auf dem Haar.

Der Umwelt zu liebe:

  • Vegan
  • Tierversuchsfrei
  • Ohne Parabene
  • Ohne Silikone
  • Ohne Mikroplastik
  • Ohne Weichmacher
  • Verpackt in einer Tube aus 100% recyceltem Plastik und zu 100% recycelbar

Sofort ausprobieren, denn es gibt es doch nichts Schöneres als sich in seiner eigenen (Kopf-)Haut wohlzufühlen.

Also seid stolz auf eure Haarpracht, denn sie macht euch zu etwas ganz Besonderen. Zeigt uns eure Locken, curly Frisuren und Waves, denn ihr seid wunderschön! Verlinkt uns mit @nutreeoil auf Instagram und werdet gefeatured!

 

Euer NUTREEOIL-Team